Auslandsstudium an der Universität Miskolc

Uni_Miskolc_logo

Foto: Logo Universität Miskolc

Sie sind eingeschriebener Studierender der Otto-von-Guericke-Universität in dem Bachelor- oder Masterstudiengang Wirtschaftsingenieur Logistik? Dann haben Sie die Möglichkeit für ein Auslandsstudium an unserer Partneruniversität in Ungarn.

Vertragliche Beziehungen zur Universität Miskolc bestehen bereits seit 1950 und damit ist dies die längste sowie gleichzeitig eine sehr zuverlässige Kooperation in der Logistik.

Unterrichtssprachen sind Englisch oder Ungarisch.

Fächer können immer aktuell und interessenspezifisch ausgewählt werden. Es besteht auch die Möglichkeit einer 1-monatigen Projektarbeit. Ansprechpartner sind Frau Dr.-Ing. Elke Glistau und Dr.-Ing. Sebastian Trojahn.

 

Uni_MiskolcFoto: Die Universität Miskolc [Elke Glistau]

 

Miskolc

Miskolc ist die viertgrößte Stadt Ungarns und liegt im Nordosten des Landes. Sie hat ungefähr 160 000 Einwohner (2015). Sehenswert sind neben dem Stadtzentrum mit Rathaus und Theater der Ortsteil Tapolca mit Thermalquellen und Höhlenbad, der Ortsteil Lillafüred mit Schlosshotel, Tropfsteinhöhlen und Schmalspurbahn, die Burg Diosgyör und der Fernsehturm Miskolc-Avas auf dem AVAS-Berg.

 

Die Universität Miskolc

Die Universität Miskolc wurde 1949 gegründet. Sie pflegt die Tradition der 1735 gegründeten Vorgängerinstitution, der Bergbauakademie in Selmecbánya.

An der Universität Miskolc studieren ca. 14000 Studierende bei ca. 700 Lehrkräften in 8 Fakultäten.

Unser Partner ist das Department of Materials Handling and Logistics, das zur Fakultät für Maschinenbau und Informatik gehört.

Lehr- und Forschungsgebiete sind:

  • Design of materials handling machines

  • Controlling and planning methods for modular materials handling systems

  • Computer integrated logistics, information logistics

  • Production and service logistics

  • Warehouse logistics, stock management

  • Recycling logistics

  • Maintenance and Quality assurance logistics

  • Global logistics, supply and distribution systems

  • Logistics management

Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:
Frau Dr.-Ing. Elke Glistau

Dr.-Ing. Sebastian Trojahn

Letzte Änderung: 29.10.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an:
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: