Fachtagung Schüttgutfördertechnik

25. Fachtagung Schüttgutfördertechnik Magdeburg

Computersimulation – Organisation – Virtualisierung – Innovation – Digitalisierung (COVID)

Am 22. und 23. September 2021 trafen sich in Magdeburg anlässlich der Jubiläumstagung Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft, um unter dem Motto „COVID in der Schüttgutfördertechnik“ sowohl Trends aus der Praxis zu erfahren als auch in den Themenschwerpunkten „Maintenance und IoT“, „Emissionen und Messtechnik“ , „FEM und DEM-Simulation“ sowie Neues aus Forschung und Betrieb verschiedene Möglichkeiten zum ressourcenschonenden und gleichzeitig effizienten Betrieb von Anlagen kennenzulernen.

Die nunmehr 25. Ausgabe der renommierten Fachtagung bot nach einjähriger corona-bedingter Pause (die Tagung 2020, die eigentlich an der TU München stattfinden sollte, musste leider pandemiebedingt abgesagt werden) als eine der ganz wenigen Präsenzveranstaltungen in diesen Zeiten neben dem Vortragsprogramm an den beiden Veranstaltungstagen auch ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken, um bestehende Kontakte aufzufrischen und neue zu knüpfen. Insbesondere die Diskussionspausen und die Abendveranstaltung im Gesellschaftshaus Magdeburg wurden hier ausgiebig genutzt, um die persönlichen Erfahrungen und fachlichen Fragestellungen der zurückliegenden 2 x 365 Tage seit der letzten Tagung in Magdeburg 2019 im Kreis der Fachcommunity zu diskutieren.

Angemerkt sei, dass sowohl die Vortragsveranstaltung als auch die Abendveranstaltung im Gesellschaftshaus Magdeburg unter strenger Einhaltung des 3 G-Prinzips realisiert wurde, wobei erfreulicherweise ca. 97 Prozent der 135 Teilnehmenden, die aus ganz Deutschland und darüber hinaus aus der Schweiz, Österreich und Polen nach Magdeburg kamen, geimpft waren.

Magnifizenz Strackeljan richtete ein Grußwort an die Gäste aus nah und fern. Die Jubiläumstagung fand erstmalig unter fachlicher Trägerschaft des VDI-Fachausschusses Schüttgutfördertechnik statt, als deren Vertreter Prof. Will (TU Dresden) ebenfalls zu den Teilnehmenden sprach. Die Veranstalter freuten sich auch, dass Herr Weih vom VDMA – Fachverband Fördertechnik und Intralogistik – erstmalig die Tagung in Magdeburg besuchte.

25. Fachtagung Schüttgutfördertechnik Magdeburg

Die Teilnehmer der 25. Fachtagung Schüttgutfördertechnik versammelten sich um den dem Tagungsgründer Prof. Friedrich Krause gewidmeten Baum (Copyright: H. Otto).

Da nach der Tagung gleich vor der Tagung ist, möchten wir hiermit bereits auf die

 

26. Fachtagung Schüttgutfördertechnik
15. und 16. September 2022 - München/Garching

 

aufmerksam machen.

Frau Susanne Höcht wird Ihnen gern alle Fragen rund um die Tagung in München beantworten (E-Mail: susanne.hoecht@tum.de; Tel.: 089/289 15950).

Gern können Sie auch uns bei weiteren Fragen kontaktieren (Ansprechpartnerin: Dipl.-Ing. Dagmar Pfeiffer, E-Mail: dagmar.pfeiffer@ovgu.de; Tel.: 0391/67 58780; Fax: 0391/ 67 42646).

Letzte Änderung: 18.10.2021 - Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Dagmar Pfeiffer