Logistics

Der Lehrstuhl für Logistik um Prof. Zadek als Nachfolger des langjährigen Lehrstuhlinhabers Prof.  Ziems widmet sich insbesondere den ingenieurtechnischen Aspekten der Logistik.
In der Lehre werden das Denken in Systemen und Strukturen, das komplexe Problemlösen, das Arbeiten im interdisziplinären Team und das Übernehmen von Führungsaufgaben in Laboren mit physischen und virtuellen Logistikwelten trainiert.

Die Forschung der Arbeitsgruppe zielt auf die Erweiterung der methodischen Grundlagen sowie die Entwicklung neuer Logistikkonzepte und komfortabler Planungswerkzeuge ab.

Der Lehrstuhl Logistik betreut den Diplomstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Logistik sowie die Nebenfachausbildung Logistik für Informatik-, Betriebswirtschafts-, Ingenieur- und Wirtschaftsingenieurstudenten.

 

Region Magdeburg - Logistik-Standort mit Tradition

Gegeben durch die geografische Lage entwickelte sich die Region Magdeburg zum wichtigsten Verkehrs-, Logistik- und Distributionskreuz in den neuen Bundesländern: Wasserstraßenkreuz und Hafen, Autobahnknoten und Schienenkreuz haben zu einer Vielzahl von Ansiedlungen logistischer Dienstleistungen sowie von korrespon dierenden Forschungseinrichtungen geführt. Das wiederum bietet sehr gute Voraussetzungen für Exkursionen, studentische Praktika oder Projektarbeiten im Rahmen der universitären Ausbildung und stellt einen wesentlichen Grundstein für den wissenschaftlichen Transfer in die Praxis dar.

Last Modification: 18.08.2014 - Contact Person:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: