Studium

Das Institut für Logistik und Materialflusstechnik betreut den Bachelor- und Masterstudiengang "Wirtschaftsingenieur Logistik".
In Laboren und diversen Projektarbeiten werden das Denken in Systemen und Strukturen, das komplexe Problemlösen, das Arbeiten in interdisziplinären Teams und das Übernehmen von Führungsaufgaben trainiert.

In dem produktorientierten Fachgebiet Materialflusstechnik werden die Wechselbeziehungen zwischen Maschinen und Fördergütern mit ihren Auswirkungen auf die Gestaltung und Automatisierung der Maschinen und Prozesse erforscht.

Das ILM vertritt in Forschung und Lehre die technisch-organisatorische Sicht der Logistik, kurz die Ingenieurlogistik. Logistikschwerpunkte sind die Entwicklung von Planungsinstrumentarien für Logistikprozesse, -systeme und -netzwerke, die Auswahl und der Einsatz von Informationssystemen für die Logistik, die Logistik-Analyse und Diagnose sowie eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft.

 

Letzte Änderung: 17.04.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Dipl.-Ing. Arnhild Gerecke
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: